Thinkstock/ArthurHidden,mubai,lestyan4,kate_sun,monaMonash
Einwilligungserklärung für die Nutzung der Social Media Plugins

Einwilligungserklärung

Sie möchten ein Erweiterungsmodul (Social Plugin) nutzen, das von einem sozialen Netzwerk (SN) als Service angeboten wird. Durch die Nutzung des Social Plugin werden Daten an den Server des SN übertragen, zum Beispiel die IP-Adresse, die URL der besuchten Seiten und weitere Daten.

Die Übertragung findet auch dann statt, wenn Sie nicht bei dem SN registriert sind. Auch später noch könnten die gesammelten Daten unter Umständen miteinander verknüpft werden, etwa wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt bei dem SN registrieren lassen.

Eine Datenübertragung ist auch dann möglich, wenn das entsprechende Social Plugin nicht gedrückt wird.

Die AOK hat keinen Einfluss darauf, welche Daten übermittelt werden und wie die Betreiber des SN mit den Daten umgehen. Weitere Informationen zur Datennutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Plugin-Anbieters.

Zusätzliche Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Einwilligung zur Nutzung des Social Plugins ist freiwillig. Sie können dies jederzeit widerrufen. Klicken Sie auf den Button "Social Plugins dauerhaft aktivieren /deaktivieren" und dort auf den Link "Einwilligungserklärung anzeigen". Nun brauchen Sie nur noch auf den Button "Nein, ich erkläre mich nicht damit einverstanden" zu klicken und Sie haben Ihre Einwilligungserklärung widerrufen.

Zudem können Sie an dieser Stelle den Inhalt Ihrer Einwilligung jederzeit abrufen. Die Internetseiten der AOK können Sie selbstverständlich weiterhin nutzen, ohne dass Sie diese Einwilligung abgeben oder ein Social Plugin aktivieren. Durch die Nichtaktivierung entstehen Ihnen bei dem Besuch unserer Internetseiten keinerlei Nachteile oder Nutzungseinschränkungen.

Die Information zur Datennutzung bei der Aktivierung von Social Plugins habe ich zur Kenntnisgenommen und erkläre mich damit einverstanden.

Nein, ich erkläre mich nicht einverstanden Ja, ich erkläre mich einverstanden

Gutes Essen, gute Laune: Hör auf dein Bauchgefühl!

Sich ausgewogen und gesund zu ernähren ist gar nicht so schwer. Unsere Experten verraten dir, wie du ein besseres Bauchgefühl bekommst!


ernaehrungstest
ernaehrungstest

Frage 1: Ich esse vor allem ...

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) normale Nudeln und weißen Reis.

b) Vollkornnudeln und Naturreis.

ernaehrungstest

Frage 2. Ich achte beim Einkaufen auf ...

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) saisonale und regionale Produkte.

b) das, worauf ich Lust habe. Also zum Beispiel auch Erdbeeren im Winter.

ernaehrungstest

Frage 3: Ein gesundes Frühstück besteht für mich aus …

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) Vollkornbrot oder Müsli mit Naturjoghurt und frischem Obst.

b) Weizenbrötchen mit Fruchtaufstrich oder Nussnougatcreme.

ernaehrungstest

Frage 4: Als Snack zwischendurch greife ich zu …

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) Nüssen, Trockenobst oder einem Apfel.

b) einer kleinen Süßigkeit oder einem Schoko-Müsliriegel.

ernaehrungstest

Frage 5: Fisch esse ich …

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) ein- bis zweimal pro Woche.

b) seltener als einmal pro Woche.

ernaehrungstest

Frage 6: Ich versuche ...

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) jeden Tag auf mindestens zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse zu kommen.

b) jeden Tag mindestens einmal Obst oder Gemüse zu essen.

ernaehrungstest

Frage 7: Zum Kochen verwende ich hauptsächlich …

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) pflanzliche Fette wie Olivenöl und Rapsöl.

b) tierische Fette wie Butter oder Butterschmalz.

ernaehrungstest

Frage 8: Ich achte ...

Bitte wähle eine Antwort aus.

a) auf eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel Gemüse, Obst und Vollkornprodukten.

b) weniger stark darauf, was ich esse.

Regionale Angebote
AOK PLUS Baden-Wuerttemberg Bayern Bremen-Bremerhaven Hessen Nordost Nordost NORDWEST NORDWEST Rheinland-Hamburg Rheinland-Hamburg Rheinlandpfalz-Saarland Sachsen-Anhalt